google89ae9c584cdd59cb

Der Begriff „Teamfähigkeit“ hat sich mittlerweile etwas abgenutzt. Dabei ist sie sehr wichtig, aber vielleicht ist es so offensichtlich, dass man nicht immer derart darauf hinweisen muss.

Noch wichtiger ist wohl ein richtiger Teamgeist, der dazu führt, dass man einander beflügelt und zu Höchstleistungen bringt. Ein angenehmes Betriebsklima, ohne Angst, und ein inspirierendes Umfeld sind wichtig, um effizient arbeiten zu können.

Der Begriff „Teamfähigkeit“ hat sich mittlerweile etwas abgenutzt. Dabei ist sie sehr wichtig, aber vielleicht ist es so offensichtlich, dass man nicht immer derart darauf hinweisen muss.

 

Unsere Themen im Überblick

Nachrichten

Sport und Geist

In einem gesunden Körper wohnt ein gesunder Geist. Doch wie bleibt der Körper gesund? Durch Sport! Wer sich ungenügend bewegt, wird krank, noch eher als durch übermäßigen Alkoholkonsum oder Rauchen. Welche Art von Sport ist dabei nicht so wichtig, ideale Voraussetzungen sind Teamsportarten jeglicher Art. Auch am Arbeitsplatz ist genügend Bewegung wichtig – der Mix macht’s: 60% Sitzen, 30% Stehen und 10% Bewegung werden empfohlen. [abcmagazin.de]

Der Chef als Motivator

„In dir muss brennen, was du in anderen entzünden willst“, sagt Mentalcoach Arno Schimpf. Das heißt also, du musst ausstrahlen und leben, was du von deinen Mitarbeitern erwartest. Chefs sind oft agil, positiv eingestellt, aktiv, kommunikativ, strahlen Autorität aus und wissen, wie man Networking betreibt. Außerdem ist es gut, wenn sie entscheidungsfreudig, unkonventionell, jugendlich und kreativ sind. [arnoschimpf.com]

Flexibilität des New Work

Starre Strukturen und strenge Hierarchien sind nicht mehr angesagt. „Selbstbestimmung“ lautet das Schlüsselwort. Arbeitnehmer wollen Einfluss auf den eigenen Betrieb nehmen können und den Rahmen für ihre Arbeit selbst setzen mit dem Ziel, möglichst effizient zu arbeiten, dabei aber selbst bestimmen, wie man das erreicht. [t3n]

Hoffenheim, Manchester, Donezk, Lyon

TSG 1899 Hoffenheim startet in die Gruppenphase der Champions League. Die TSG 1899 Hoffenheim wird in dieser Saison erstmals in der Gruppenphase der UEFA Champions League teilnehmen. Absolutes Highlight wird am 2. Spieltag die Partie gegen den amtierenden englischen Meister, Manchester City, sein. Wir freuen uns auf die internationale Bühne und sind stolz als Medienpartner das Team der TSG zu unterstützen. [achtzehn99.de]

Fans klatschen und feuern an

Wer sein Team lautstark anfeuern will, sollte zu einer Fanklatsche greifen. Damit kann man ordentlich Radau machen und sie auch ausbreiten, um sie als Werbebanner in die Luft zu halten. Wenn Sie an hochwertigen Fanklatschen interessiert sind, kontaktieren Sie uns. [abcdruck.de]

Das ABC des Direktmarketings

Mit Hilfe von Direkt- und Newslettermarketing werden potentielle Kunden direkt und persönlich angesprochen. Mailings, digital oder analog, haben eine hohe Wertigkeit und ziehen dadurch die Aufmerksamkeit des Empfängers auf sich. [abcmedien.de]

Nützliches fürs tägliche Business

Es gibt viele Dinge, die während dem Sommerloch umgesetzt werden können, um das eigene Business in Schwung zu bringen und für die zweite Jahreshälfte fit zu machen. Wir haben in unserem Paper einige Tipps und Inspirationen zusammengefasst. [Download]

Schluß mit dem Sommerloch

Durch Protagonisten wie Donald Trump droht das Sommerloch im Keim der Sozialen Medien zu ersticken. Verstopft das digitale Zeitalter etwa dieses kreative Loch? Der Gebrauch des Wortes „Sommerloch“ nimmt in Zeiten von Facebook, Youtube, Twitter & Co. jetzt schon drastisch ab. [deutschlandfunk.de]

Sport und Geist

In einem gesunden Körper wohnt ein gesunder Geist. Doch wie bleibt der Körper gesund? Durch Sport! Wer sich ungenügend bewegt, wird krank, noch eher als durch übermäßigen Alkoholkonsum oder Rauchen. Welche Art von Sport ist dabei nicht so wichtig, ideale Voraussetzungen sind Teamsportarten jeglicher Art. Auch am Arbeitsplatz ist genügend Bewegung wichtig – der Mix macht’s: 60% Sitzen, 30% Stehen und 10% Bewegung werden empfohlen. [abcmagazin.de]

Der Chef als Motivator

„In dir muss brennen, was du in anderen entzünden willst“, sagt Mentalcoach Arno Schimpf. Das heißt also, du musst ausstrahlen und leben, was du von deinen Mitarbeitern erwartest. Chefs sind oft agil, positiv eingestellt, aktiv, kommunikativ, strahlen Autorität aus und wissen, wie man Networking betreibt. Außerdem ist es gut, wenn sie entscheidungsfreudig, unkonventionell, jugendlich und kreativ sind. [arnoschimpf.com]

Flexibilität des New Work

Starre Strukturen und strenge Hierarchien sind nicht mehr angesagt. „Selbstbestimmung“ lautet das Schlüsselwort. Arbeitnehmer wollen Einfluss auf den eigenen Betrieb nehmen können und den Rahmen für ihre Arbeit selbst setzen mit dem Ziel, möglichst effizient zu arbeiten, dabei aber selbst bestimmen, wie man das erreicht. [t3n]

Hoffenheim, Manchester, Donezk, Lyon

TSG 1899 Hoffenheim startet in die Gruppenphase der Champions League. Die TSG 1899 Hoffenheim wird in dieser Saison erstmals in der Gruppenphase der UEFA Champions League teilnehmen. Absolutes Highlight wird am 2. Spieltag die Partie gegen den amtierenden englischen Meister, Manchester City, sein. Wir freuen uns auf die internationale Bühne und sind stolz als Medienpartner das Team der TSG zu unterstützen. [achtzehn99.de]

Fans klatschen und feuern an

Wer sein Team lautstark anfeuern will, sollte zu einer Fanklatsche greifen. Damit kann man ordentlich Radau machen und sie auch ausbreiten, um sie als Werbebanner in die Luft zu halten. Wenn Sie an hochwertigen Fanklatschen interessiert sind, kontaktieren Sie uns. [abcdruck.de]

Das ABC des Direktmarketings

Mit Hilfe von Direkt- und Newslettermarketing werden potentielle Kunden direkt und persönlich angesprochen. Mailings, digital oder analog, haben eine hohe Wertigkeit und ziehen dadurch die Aufmerksamkeit des Empfängers auf sich. [abcmedien.de]

Nützliches fürs tägliche Business

Es gibt viele Dinge, die während dem Sommerloch umgesetzt werden können, um das eigene Business in Schwung zu bringen und für die zweite Jahreshälfte fit zu machen. Wir haben in unserem Paper einige Tipps und Inspirationen zusammengefasst. [Download]

Schluß mit dem Sommerloch

Durch Protagonisten wie Donald Trump droht das Sommerloch im Keim der Sozialen Medien zu ersticken. Verstopft das digitale Zeitalter etwa dieses kreative Loch? Der Gebrauch des Wortes „Sommerloch“ nimmt in Zeiten von Facebook, Youtube, Twitter & Co. jetzt schon drastisch ab. [deutschlandfunk.de]

Zeit für einen Perspektivwechsel

Multichannel-Strategien sollten richtig entwickelt werden. Der Weg zum Produkt ist oft das Ergebnis verschiedenster digitaler Touchpoints. Das Team um Thomas Müller, Experte für Multichannel-Strategien, hat anhand des aktuellen Projektes, die wichtigsten Punkte zusammengefasst. [Download]

Newsletter abbonnieren

MEHR WISSEN

  • Aktuelle Nachrichten
  • Exklusive Events
  • Jederzeit kündbar

 

Ernie Els ist nicht nur einer der besten Golfspieler der Welt. 2004 eröffnete der Profigolfer und Tiger Woods-Bezwinger seine Kellerei am Hang in Stellenbosch, Südafrika.

Ernie Els Wines hat in kürzetsre Zeit Rotweine hervorgebracht, die bei internationalen Weinkritikern auf höchste Anerkennung stoßen und natürlich auch auf der Top 100-Liste des Wine Spectators zu finden sind.

Wirtschaft

[abcverlag] On China’s Economy – Glanz des phänomenalen Wachstum.

Kunst

[szczesnyfactory] Jaguar Art Project von Stefan Szczesny.

Medien

[itunes] Faszination Heidelberg App – eine Reise durch Heidelberg.

STIL.HERZ.MUT.

125 JAHRE ENGELHORN

Zum 125-jährigen Bestehen wurde mit der Agentur „Publik. Agentur für Kommunikation“ das Projekt „STIL.HERZ.MUT.“ realisiert. Das Team von abcdruck hat hier besonderen Wert auf Qualität, um den hohen Ansprüchen des Modehaus gerecht zu werden, gelegt.